Tattoo asiatische Muster

Nachdem man viel chinesischer und Hongkonger Film gesehen hat, ist es klug, die Fähigkeiten eines Kriegermönchs nie zu unterschätzen. Er wurde geschickt zum Leben erweckt in diesem vollen Rücken-Tattoo, mit einem freundlichen noch Kick Visage, die Sie erwarten würden, auf der realen Version zu sehen. Mit der breiten, breiten Fläche des Mönchs, um dann in die gewundenen, eng gewickelten, dünn getrennten Schuppen des schlangenartigen Drachen zu übergehen, hilft es, den Gesichtsbrennpunkt zu kontrastieren und das Kunstwerk auszugleichen. Eine süß eingesetztkalgraphische Chinesische Text-Tattoo. Der Künstler hat mühelos den Eindruck erweckt, dass die Körperkunst mit Rosshaarbürste statt Tattoonadel auf den inneren Bizeps gemalt wurde. Dies ist ein großartiges Stück chinesischer Textkörperkunst. Die Schrift dieses Bein-Tattoos wird stilvoll geliefert, gut aus dem Bein mit knackiger, lebendiger schwarzer Tinte gezogen. Die Zugabe von unscharfen schwarzen Schatten um den Text hilft dem Mann Bild pop out aus dem Bein, und es ist in einer Weise getan, um es nicht mit den anderen Bein-Tattoos des Themas zu verknüpfen. Dies ist ein cooles Dämon Unterschenkel Tattoo, das ein wenig kreuz augen. Die Verwendung von breiten, fließenden Linienarbeiten und Schatten akzentuiert wirklich die Bosheit des Tieres, ebenso wie die scharfen, kleinen Hai-ähnlichen Zähne. Die Kalligraphie, die chinesische Tätowierungen umfasst, ist sprachlich allen anderen geschriebenen Sprachen überlegen.

Das Text-Tattoo in diesem Stück wird gut durch die Verwendung von rosa farbene Tinte in der Blume unterstützt, die einen schönen Kontrast zwischen dem feinen Bild und breiten, schwarzen Schrift zeichnet. Chinesische Tattoos werden von Tag zu Tag prominenter, und es gibt viele Gründe für ihre erfolgreiche Entstehung in der Körperkunstszene. Die reiche Kultur kommt mit endlosen verführerisch attraktiven Ikonen, die garantiert prominente Anerkennung in der Öffentlichkeit erhalten. Dieses wunderschön gerenderte Full Sleeve Tattoo verwendet außergewöhnlich tiefe schwarze und graue Schattierungen, um verschiedene Schichten innerhalb des Tattoos zu erstellen, beginnend mit dem stark detaillierten Krieger an der Spitze, der aus Stein gegossen aussieht. Von hier geht das Tattoo zu seinem Pferd über – es ist mit dickerer Technik beschattet und bewegt sich in eine andere Richtung, bevor es sich wieder in ein chinesisches Schloss verwandelt. Die Übergangstinte verwendet ein großartiges, wirbelndes Wolkenmuster, das mit abwechselndem grauen und negativem Raum gebaut wurde, bevor sie sich in die Festigkeit des Schlossmusters einsperrt.

Comments are closed.