Vorzeitige Vertragsverlängerung telekom kosten

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Vertragsbedingungen möglicherweise eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen müssen, wenn Sie vor Vertragsende kündigen. Unser Kundenbindungsteam wird dies gerne mit Ihnen besprechen. Details zu vorzeitigen Kündigungsgebühren finden Sie in unserer Preisliste. Wenn Sie Ihren Vertrag gemäß der Kündigungsfrist und der Mindestlaufzeit des Vertrages gekündigt haben und dennoch Rechnungen oder sogar einen Inkassobescheid erhalten, können Sie jederzeit Ihre Rechtsbeistandstelle um Hilfe bitten. Diese Gebühr hängt von dem Werbeangebot ab, das Sie bei Ihrem Beitritt ergriffen haben, und der Anzahl der Monate, die Sie in Ihrem Vertrag verbleiben. Weitere Details finden Sie in unserer Preisliste. Wer in Deutschland nur für ein paar Wochen oder Monate Internet braucht, sollte beim Blick auf die verschiedenen Angebote nach dem Stichwort “Ohne Mindestlaufzeit” oder “Ohne Mindestlaufzeit” suchen. Dies bedeutet “keine Mindestdauer”. Das bedeutet, dass Sie sich nicht zu einem Jahresvertrag verpflichten und Ihren Vertrag jederzeit kündigen können. Kunden können ihren UniFi-Service aktualisieren oder herabstufen, indem sie TMpoint besuchen, über einen beliebigen tm autorisierten Vertriebskanal (nur AE) oder über TM UniFi Center (1-300-88-1222) anrufen.

Wenn ein Kunde innerhalb der 24-monatigen Vertragslaufzeit eine Herabstufung verlangt, wird eine Herabstufungsgebühr von RM 200 erhoben. Die vorhandene CPE wird verwendet, es sei denn, aufgrund der Art der angeforderten Herabstufung ist eine Änderung erforderlich. Für jede Upgrade- oder Downgrade-Anfrage, die einen Besuch von TM bei einem Kunden erfordert, wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von RM 200 erhoben. Die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist sind immer in Ihrem Vertrag festgelegt. In der Regel finden Sie sie auch auf der letzten Seite Ihrer Rechnung unter “Wichtige Informationen zu Ihren Vertragslaufzeiten”. Geschäftskunden, die auf Pakete anderer Dienstleister migrieren möchten, können dies tun, sofern ihre Vertragslaufzeiten vorbei sind. Ist die Vertragslaufzeit nicht vorbei, wird dem Geschäftskunden eine Strafgebühr in Höhe von RM 500 berechnet. Viele deutsche Telefon- und Internetpläne sind nur mit einem anfänglichen Mindestvertrag von zwei Jahren verfügbar und verlangen auch, dass Sie Monate im Voraus kündigen, um eine automatische Vertragsverlängerung zu vermeiden.

Comments are closed.